[zurück zur Übersicht]

Unfallstelle ausleuchten

Nr. 85 Einsatz am 29.07.2019  
Alarmierung 01:20 Uhr
Fahrzeuge im Einsatz:  
LF16/12
Bericht  
Bereits in der Nacht zu Montag wurde die Feuerwehr Langenargen auf Anforderung der Polizei erneut alarmiert. Auf der Straße in Richtung Oberdorf war ein Fahrzeug in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen, über eine Wiese geschleudert und kippte schließlich im Straßengraben auf die Seite. Die Fahrzeuginsassen waren nicht auffindbar. Um auszuschließen, dass diese sich in einer hilflosen Lage befinden, wurden die angrenzenden Obstplantagen durch die Feuerwehr mit einer Wärmebildkamera und Handlampen abgesucht. Weiterhin wurde durch den Gruppenführer erkundet, ob Betriebsstoffe auslaufen.
 


[zurück zur Übersicht]